Mittwoch, 16. Oktober 2013

Ein schlichtes Shirt

Zuerst möchte ich mal Danke sagen! Danke für die vielen Klicks und vielen, vielen netten Kommentare zu meinem Kleid von letzter Woche. Es waren sooo viele Komplimente dabei - für Optik und auch Nähfertigkeit :) - dass ich ganz überwältigt war.

Ich denke, dieses Erlebnis werd ich heute wohl nicht toppen, heute gibt es "nur" ein Shirt, aber ich verrate euch: ich trage es fast noch lieber als das Kleid, weil es so schön alltagstauglich-und-trotzdem-besonders ist (und im Dunkeln auch noch leuchtet...).

Und heute gibt es mich sogar ausnahmsweise mal mit (etwas müdem) Gesicht.




Mit Stickerei von Urban Threads (ist zwar nachtleuchtend - bin damit aber relativ selten in der Nacht unterwegs und im Büro ist es selten dunkel genug, um es zu zeigen...sollte mir für diese Fälle vielleicht einen anderen Berug suchen..?!)


Ursprünglich kurze Ärmel, aber hier verlängert und am Ansatz in kleine Falten gelegt.

 
Und weil es heute draußen doch ein wenig huschi ist, mit Kuschelflauscheweste darüber.


(Hose ist gekauft, aber wenn jemand einen solchen Hosenschnitt kennt, immer her mit den Ideen. So eine würde ich auch gern irgendwann mal nähen.)

So, ab damit zum MMM und die Werke der Anderen bewundern.

Kommentare:

  1. tolles teilchen und - WAHNSINNS-Figur! :-) du hast recht, heute kann hier in wien farbe nicht schaden! vielleicht leuchtet dein shirt ja heute doch? :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Ui das ist aber toll geworden - sehr schöne Stickerei.
    Wo hast Du denn die Weste her? Die find ich vom Schnitt her super.
    LG

    AntwortenLöschen