Donnerstag, 10. Oktober 2013

Unser britischer Sessel

So, das ist mein erster Versuch, einen Blogpost ganz und gar auf dem Handy zu schreiben.

Daher ist die Fotoqualität auch etwas bescheiden...aber ich muss euch unbedingt meine neue Stuhlauflage zeigen.

Wenn ich gefragt werde, was man mir aus dem Urlaub mitbringen soll, ist meine Antwort stets: was zum Nähen bitte - am Liebsten 1m Stoff!
Eine meiner besten Freundinnen hat einen unglaublich guten Griff bei Geschenken und ganz wunderbares Stilgefühl und hat mir einen herrlichen Möbelstoff aus London mitgebracht.
Zufällig haben wir daheim auch einen neuen roten Stuhl beim PC-Tisch, den ich gerne vor Schweiß und Flecken beschützen wollte - also schnell eine Auflage dafür genäht.
Gefüllt mit einer Lage Frottee, damit alles waschbar ist (okay, es ist ein altes Badetuch...) und mit 2 Gummibändern am Sessel befestigt. Et voila!

Das Rot im Stoff passt supertoll zum Rot des Stuhls und ich finde, der Kitschfaktor  ist genau richtig! Nicht zu viel, nicht zu wenig - und gemütlich ist es auch noch. Danke, meine allerliebste Charlotte!





Und hier noch ein schnelles Bild von den herrrrrlichen Webbändern, die sie mir auch mitgebracht hat. Ich kann nur sagen: i love it!


Sie haben sich auch gleich wunderbar in meine Webband-Sammlung eingefügt. 


 Und weil ICH es ja für MICH genäht hab, hüpfe ich damit noch verspätet in den RUMS-Topf. Yihaa!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen