Donnerstag, 10. April 2014

I like - meine Everyday-Tasche

Ich hoffe, es langweilt euch noch nicht, aaaaber ich habe mir wieder eine Umschlagtasche genäht.

Diesmal aus braunem Lederimitat mit Bestickung und einem gestreichelten Stöffchen als Innenfutter.
Ansonsten unverstärkt und trotzdem schön stabil, eine Everyday-Tasche.


Das Futter hat ein tolles Muster, ist aber leider aus irgendeinem untragbaren Material, sodass man den Stoff unmöglich als Kleidung tragen kann. Außerdem habe ich damals nur 50cm bestellt - ich glaube, es war bei Buttinette (da greif ich qualitativ meistens in Klo, denn die Stoffe sind optisch immer wunderschön, aber beim ersten Angreifen entpuppen sie sich dann als hautfeindlich.) Also werden diese Stoffe dann gehegt, gepflegt und gut gelagert und irgendwann zu Taschen verarbeitet.

Verschlossen wird die Tasche mit einem kleinen Karabiner, die Stoffstücke rund um die D-Ringe sind offenkantig verarbeitet, das ging bei Kunstleder erstaunlich gut.


Bestickt mit eigenem Schriftzug und einer Schneiderbüste von Urban Threads. Hat auf dem Material toll geklappt und sieht sehr sauber aus.


Auf den Bildern sieht sie Tasche viel zerknautschter aus, als sie wirklich ist - ehrlich! :)

Damit hab ich gleich meinen zweiten April-Beitrag für die tolle TT - Taschen und Täschchen Linksammlung (ob ich mich da zweimal melden darf?) und außerdem RUMSt es damit heute gewaltig, weil ich die Tasche beinahe täglich mir MIR rumtrage und sicher nicht hergebe :)

Kommentare:

  1. Die Stickerei ist ja der Superhammer und die Tasche einfach der Kracher! Zudem kann frau nie genug Taschen haben!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke, das ist so lieb von dir. Ja, ich find auch, EINE Tasche geht immer noch :)

      Löschen
  2. schöne Tasche, mir gefällt die Kombination aus Kunstleder, Innenstoff (wobei man von dem ja leider nicht soo viel sieht) und der Stickerei. besonders die Schneiderbüste ist toll!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön deine neue Tasche.
    Die Verschlussart finde ich klasse und muss ich auch noch unbedingt ausprobieren :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. Hach, ja ich bin auch immer wieder begeistert, was manche Leute in den Stickprogrammen zauber...schwärm :)

      Löschen
  5. Ooh...ist die schön!

    Sag, heißt das Taschenschnittmuster auch EverydayBag? So einen Taschentyp wollte ich auch schon immer mal nähen, nachdem ich vergebens auf dem Markt nach der perfekten Umschlagtasche geschaut habe.

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Antje, sorry, aber das ist gar kein Schnittmuster, ist eine Eigenkreation :) Aber ich wollte eh schon länger mal ein Tutorial machen - soll ich vielleicht diese Tasche dazu nehmen? LG, Jenny

      Löschen
    2. Jaaa, büdde! Eigenkreation ist toll, das hast du soo super gemacht. Kein Wunder, dass die große Suchmaschine mir kein Resultat ausgespuckt hat :)


      Danke dir und ganz liebe Grüße!

      Löschen
    3. Sooo, geschafft! Hab tatsächlich gestern ein Tutorial gemacht :) Und hab dafür auch gleich eine neue Tasche - yippee. Ich stell das Tutorial morgen online und bin schon sooo gespannt, was du dazu sagst. :)

      Löschen
  6. Was kann man da nur sagen: Ein tolles Täschchen hast Du Dir da gezaubert.
    Also ich das Bild gesehen habe, habe ich gleich an mein eBook "Marit" vom Kreativlabor Berlin gedacht.
    Nachdem ich gerade aber lese, dass es sich hier um ein eigenes Schnittmuster handelt - Respekt! :-)

    Viel Spaß damit und ein schönes We.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Steffi, lieb von dir. Das eBook schau ich mir gleich mal an. Hab gar nicht dran gedacht, dass es dazu vielleicht ein fertiges Schnittmuster geben könnte. LG Jenny

      Löschen