Freitag, 27. Juni 2014

Elefantenhaut-Krankenhaus-Kittelschürze...

Ein schnelles Update zu meinem aktuellen Nähprojekt.
Es soll ein (Fake)-Wickelkleid werden. 
"Fake" weil ich es mit Druckknöpfen schließen und einem Gürtel schmücken werde.

Ich zeig euch mal das Probekleid dazu.
Der Stoff fühlt sich an wie zähe Elefantenhaut - konnte definitiv nur ein Stoff für ein Probestück werden. Und weil ich soviel davon hatte, wurde es eben diesmal dieses Kleid.

Der Gürtel ist jetzt nur mal ein Selfmade-Modell, das zufällig daneben lag. 
Ich glaub, ich mach dann noch einen Passenden zum Ausgeh-Kleid.


Der Krankenhaus-Kittelschürzenlook ergibt sich wohl durch den grünen Stoff. Das echte Keid wird dann aus einem weichen, grauen Stoff genäht. Ach ja, und kurze Ärmel kommen auch noch dran.
Das Oberteil ist schon fertig und passt gut.

Bin gespannt, ob es so gut weiter geht.
Und weil ich mich so freue, dass es gut voran geht, schwing ich mich damit mal zum Freutag rüber! Juhuu!

Kommentare:

  1. Das sieht ja schon sehr vielversprechend aus! Der Stoff ist jetzt wirklich nicht der Oberknaller, also perfekt für ein Probeteil :) Bin auf das Endkunstwerk gespannt :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Sieht schon mal kalsse aus!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Nachdem ich mir das Kleid im Nähforum angesehen hab, bin ich hier gelandet. Und hier gefällts mir, ich bleibe. Weiter so!
    VG
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja, schön, dass du hier bist. Bald geht's weiter :)

      Löschen
  4. Tolles Kleid! Schade das der Stoff nicht so toll ist denn die Farbe gefällt mir sehr gut :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen