Mittwoch, 26. November 2014

All-over besticken...

...ist echt eine Herausforderung!

Aber ich wollte es ja unbedingt versuchen und - tadaaa - es ist vollbracht.



Wie letzte Woche versprochen, zeige ich euch heute meinen rundum bestickten Rock, der sich überraschend gut und angenehm trägt. Durch das viele Stickvlies hat er noch etwas viel "Stand", aber das wird nach mehrmaligem Waschen sicher besser und weicher werden. 



Was meint ihr? Experiment geglückt? Ich seh auf den Bildern wohl noch etwas zweifelnd aus...

Wünsch euch allen noch einen wunderbaren Mitttwoch und viel Sonnenschein!

Verlinkt bei: MeMadeMittwoch und Create in Austria

Kommentare:

  1. Das Experiment ist geglückt. Der Rock sieht super aus und ist etwas ganz besonderes. Ich mag diese bestickten Kleidungsstücke, die so viel Persönlichkeit haben :-)
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden... ein sehr gelungenes Experiment. Auf welche Art von Stoff hast du gestickt? Ist das Webware oder Jersey? Bei dünnen Stoffen lege ich einfach bloß Küchenrolle drunter, das sieht man hinterher dann nicht und es wäscht sich in der Maschine rückstandslos aus.
    BG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. küchenrolle verstopft auf dauer das innenraum mit kleinen staub/papierpartickel!
      also somit nicht empfehlenswert. wenn,dann lieber börodruckerpapier. bröselt nciht so stark.

      Löschen
    2. das kommt auf die Küchenrolle an... die, die nicht reißen wenn sie feucht sind fusseln nämlich auch nicht.

      Löschen
  3. ich habe veruscht es z begreifen, abe rmir ist immer noch nciht klar, wie du es gemahct hast? erst bestickt, dann die teile des rockes ausgeschnitten?
    es sieht super schön aus! auch die farbverläufe sind toll gewählt.
    was ist das für design? ich mag ornamente total!
    hast du es kalt oder warm ausgewaschen?
    ich gehe grade "zur schule" bei den russen(ein stickkurs). im warmen wasser löst sich wasserlösliecher vlies schneller auf und es ist wirklich wirchtig,dass die menge immer verdümnnt wird, d.h. man muss wenn shcon nciht im fliessenden wasser, dann mindest häufiger wasser wechseln beim auswaschen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag bestickten Stoff, aber es ist ein Mordsaufwand... Toll, dass du dir die Mühe gemacht hast. Die Farben und das Motiv find ich gut, ich hätte die Motive aber näher zusammengesetzt und leider sieht es aus, als hättest du nicht ganz grade zugeschnitten.
    Mich würde auch interessieren, was das für ein Stoff ist.
    Küchenrolle nehm ich nicht (mehr), ist mir zu weich, bei einer Rahmengröße von 20x36 hat das einfach nicht genug Halt. Und das Vlies von Madeira als Meterware (bestell ich immer beim Nähpark) kostet nicht mehr als Küchenrolle.
    VG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Das hat sich gelohnt. Sieht super aus!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Wow - ich bin sprachlos. Das ist einfach ein Prachtstück!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön! Der Rock ist der Kracher und die Stickeri hat genau das richtige Maß in Größe, Farbe und Form - die perfekte Veredelung! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Boah, danke ihr Lieben! Da freu ich mich aber, dass euch mein Rock so gefällt.

    Und weil gefragt wurde: ich hab die Schnittteile aufgezeichnet und alles bestickt bis auf die Seiten. Dann hab ich oben und unten einfach die stickereien durchgeschnitten. Dann die Teile zusammennähen und anschließend auch die Stickmuster sticken, die über die Seitennähte gehen. Also hab ich wohl eher schief gestickt, als schief genäht :)

    AntwortenLöschen
  9. Wow ... tolles Ergebnis! Ich bin begeistert!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Oh super. Ornamente und dann noch in meinen Lieblingsfarben. Der Farbverlauf ist super.
    Einfach toll!
    Lg Ella

    AntwortenLöschen
  11. und wo kommt das stickmuster her? ein bisschen mehr infos kannst du ruhig schreiben;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah entschuldige, das hab ich ganz übersehen: von Emlibrary.com, ich weiß grad leider nicht mehr, wie es heißt, muss aber dei den Ornamenten zu finden sein.

      Löschen
  12. Schön ist dein Rock geworden. Für mich wären die Ornamente zu üppig von der Größe her, doch bei dir passen die Proportionen.

    LG Monika

    AntwortenLöschen
  13. Ach, das hab ich jetzt ganz vergessen: der Stoff ist undefinierbar - er ist rechts fest, aber in eine Richtung ein wenig dehnbar. Es ist der gleiche Stoff wie bei diesem Rock hier: http://sanduhrdesign.blogspot.co.at/2013/09/endlich-wieder-mmm.html

    AntwortenLöschen
  14. ein genialer Rock und danke für den Link - ich bin immer auf der Suche nach neuen Stickmustern!
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen