Dienstag, 18. November 2014

Kreidebeutel sagt man nicht!

Heute durfte ich es etwas nähen, das mir richtig Freude gemacht hat.
Es ist nähtechnisch nix Besonderes, aber es hat ein wenig Tüfftelei erfordert und war dann doch ruckzuck fertig. Das Ergebnis ist schön, funktional und ein Geschenk an den Besten aller Männer.


Der werte Herr ist nämlich (nach Jahren wieder) dem Bouldern verfallen (also dem Hallenklettern ohne Sicherung dafür mit Runterfallen-auf-dicke-Matte) und brauchte dafür einen Magnesiumbeutel - "Kreidebeutel" darf ich nämlich nicht sagen, auch wenn die Dinger im Englischen "Chalkbags" heißen.

Kurz mal angefragt, ob ich ihm sowas nähen würde (da schlägt mein Näherinnen-Herz natürlich höher) und nach kurzen 6 Wochen (räusper) sooooofort ans Werk gemacht.



Da in seiner Klettergang "Huuuiii!!" gesagt werden muss, wenn jemand die Decke erreicht und dann runterspringt, musste das natürlich ein essentieller Bestandteil des Beutels werden, ebenso wie ein fescher Kletterer, der grad spielend leicht einen Überhang bewältigt. So stelle ich mir das zumindest vor - auch wenn er das stets belächelt...

Das besondere am Beutel ist, dass man NUR die Innentasche mit dem Kordelzug zusammenzieht, sodass die Kreide...öhm...das Magnesium nicht ungefragt rauskiecht und die Weltherrschaft übernimmt.


Also bitte hier ein kreatives Werk für den besten aller Männer in neutralem Jeansstoff und grünem Fleece, mit Stickerei und Kordelzug. Tadaaa!

PS: Am letzten Wochenende habe ich einige (für mich) neue, ganz tolle und kreative Blogs entdeckt . Unter anderem auch den Blog von Frau Löwin.g, die mit ihrer Link-Party "Create in Austria" uns österreichische Kreativlinge näher zusammen bringen will. Eine schöne Idee in meinen Augen und deshalb bin ich heute das erste Mal dabei. Ich weiß nicht genau, ob solche Kleinigkeiten wie mein Beutelchen auch dabei sein dürfen, aber ich riskier's einfach mal, wurde ja in Austria created :)

Verlinkt bei: Creadienstag und Create in Austria

Kommentare:

  1. Ja, wenn Mann mal benäht werden will, dann springt man gleich hinter die Maschine (was man sonst ja höchst ungern tut *hust*) ... der Kreidebeutel *haha* ist dir super gelungen.... und ich freue mich dass du bei Create in Austria mit dabei bist
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Kreidebeutel. Toll!
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen