Mittwoch, 25. Februar 2015

Heute mal wieder bunt!

Heute hab ich mal nichts Neues zu zeigen, sondern ein Lieblingsteilchen - ich trage meine Hippie-Toni, die sich mittlerweile im Alltag richtig gut bewährt hat.
Erinnert ihr euch noch? Hier hab ich noch ganz zaghaft gefragt, ob man sowas denn wirklich auf der Straße oder gar im Büro tragen kann. Und weil ihr so positiv wart und mir so viel Mut gemacht habt, trage ich es nun viel und oft und gerne!

An dieser Stelle als ein großes Dankeschön an euch da draußen.


Heute trage ich das Kleid mit meinem selbsterdachten Wickel- und Wende-Cardigan. Weil das Rot so schön passt, trage ich es außen und verstecke die graue Seite innen.

Ich kann mich nur nicht entscheiden, ob die Westeoffen oder geknotet besser aussieht...



Von vorne finde ich geknotet besser, da wirke ich mit der offenen Variante so "sackig", aber von der Seite...



...trägt der Knoten so auf..

Hier ist der Cardigan noch mal besser zu sehen. Da trage ich ihn zur Jeans. Vielleicht passt das Teil einfach nur nicht zum Kleid?!

Was meint ihr?

PS: Seht ihr meine wunderbare, neue, klitzekleine, rote Handtasche? Hach ja, machmal kauf ich mich auch gerne mal was Neues. Es muss ja nicht immer alles selbstgemacht sein :)

PPS: Wenn ich mir die ersten Bilder von mir in diesem Kleid ansehe, keimt in mir der Verdacht, dass ich einfach zugenommen habe und das Kleid gar nix dafür kann, wenn es sackig aussieht...hihi.

Schnitt: Toni von Milchmonster
Verlinkt bei: mmm

Kommentare:

  1. Dein Kleid ist toll!, Dein Wendecardigan super! Das ist ne klasse Idee! Und die roten Schuhe und die Handtasche das i-tüpfelchen. Ob Jacke offen oder geknotet besser aussieht, kann ich gar nicht sagen - beides gefällt mir. Ich denke, ich würde das je nach Situation (und Wärme) variieren.

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  2. Puh... gute Frage! Ich würde den Cardigan wahrscheinlich Knoten, da mir die offene Variante wahrscheinlich mit der Zeit zu lästig werden würde, weil da immer war herumhängt, mit der Tasche verheddert usw.... Aber ich würde sagen, du musst die Tragevariante so wählen, wie sie für dich bequemer erscheint!
    Zumindest finde ich den Cardigan einfach super, und dann ist der auch noch zum Wenden!! Besser gehts ja gar nicht!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Deine Kombi ja total klasse, das Kleid sieht super aus, dazu die Schuhe und die Tasche, einfach nur toll. Die Weste schlägt aber alles, das ist eine geniale Idee mit der Wendejacke in 2 Farben.
    Geknotet finde ich übrigens nicht auftragend, kommt Dir wahrscheinlich nur selber so vor.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Also dieses Hippie-Kleid ist toll und ich finde beide Kombinationen mit der Wendejacke schön. Wobei, ich würde sie wohl eher knoten weil mich das Gebamsel stört. Aber beides sieht schön aus.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen