Mittwoch, 4. Februar 2015

Made with Love!

Heute trage ich mein ganz persönliches Lieblingsstück - obwohl zwischendurch ganz leise kleine Zweifel an mir nagen, die mir ins Ohr flüstern "Ein bisschen wie ein Schlafanzug, ein bisschen wie ein Schlafanzug..."


Aber dazu gleich.

Zuerst einmal zum Wichtigsten: Die wunderbaren, streichelzarten Stoffe habe ich vom besten Mann der Welt zu Weihnachten bekommen.
Im Herbst entdeckte ich die tollen RetroRomantik-Stoffe von Astrokatze und zeigte sie (wohl einige Male) dem Besten. In grau und in türkis hatten sie es mir angetan. Aber - oh - der Preis...
Ich bringe es einfach nicht übers Herz, 20 Euro für einen Meter Stoff auszugeben, vor allem dann nicht, wenn ich den Stoff vorher nicht probestreicheln/anfassen kann.
Also habe ich geguckt und geschmachtet, in den Warenkorb gepackt und wieder verworfen und (vielleicht gar nicht soooo) still vor mich hin gejammert.

Dann hatte ich mich mit meinem Schicksal abgefunden und mich wieder den Stoffen vor Ort zugewandt. Man kann ja nun nicht behaupten, ich hätte davon nicht genug...

Aber unter dem Weihnachtsbaum lagen dann unerwarteterweise einige weiche, unförmige Päckchen, die nach dem ungeduldigen, wüsten Aufreißen MEINE RetroRomatik offenbarten. Je zwei Meter in grau und türkis - also insgesamt vier Meter pure Liebe! :)

Ich war hin und weg. Und feige.
Es hat 3 Wochen gedauert, bis ich endlich den ersten Schnitt gewagt habe. Das erste "Probestück" war ein Fledermausshirt mit grauer RetroRomantik-Front, schwarzer Rückseite und roten Ärmeln. Leider hatte ich noch nie zuvor mit reinem Baumwolljersey gearbeitet und das Teil wurde quasi 7 Nummern zu groß.
Also beherzt noch mal reingeschnitten, Ärmel kürzer, Shirt enger - passt schon.

Und mit diesem Wissen habe ich mich dann sehr vorsichtig an mein Herzstück gewagt und einen Kragenhoodie von Selbermacher genäht. Das Modell gefiel mir gut, die Stoffe wollten kombiniert werden, der Tag lief gut und ins Ergebnis bin ich verliebt.





Aber...irgendwie lässt mich das Gefühl nicht los, dass es eher nach Schlafanzug als nach Pullover aussieht...so ganzkörper-bunt an erwachsenen Menschen...das finde ich an anderen eigentlich immer ganz toll - aber an mir selbst...ich weiß nicht so recht...was sagt ihr?

Stoff: RetroRomantik von Astrokatze 
Schnitt: Kragenhoodie von Selbermacher
Verlinkt bei:  
MMM
CiA - Create in Austria
Herzensangelegenheiten

Kommentare:

  1. Dein Hoodie ist sehr gut gelungen! Das Gefühl, dass es eher nach Schlafanzug als nach Pullover aussieht, kenne ich und mir geht es auch so wie dir: an anderen gefallen mir bunte Sachen gut, aber selbst tragen... eher nicht. Die Farbkombi grau-türkis finde ich aber gar nicht so auffällig bunt und meiner Meinung nach kannst du den Hoodie ohne Weiteres tragen. :-) LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Kein Schlafanzug, nein, definitiv nicht. :-) So bunt ist das doch gar nicht. Die Kombi Grau-Türkis wirkt meiner Meinung nach jung und modern, nicht langweilig, aber auch nicht zu bunt. Unbedingt wieder anziehen!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Tolles shirt, kein Schlafanzug. die Kragenlösung gefällt mir, bei diesem Wetter ist das bestimmt schön kuschelig. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Kein Schlafanzug, schaut super aus!
    lG, NuF

    AntwortenLöschen
  5. Schaut sehr toll aus und überhaupt nicht nach Schlafanzug! Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Ist doch praktisch, da brauchst du dich abends gar nicht umziehen ;)
    Nein ich finds toll - kein Schlafi.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde deinen Pulli wunderschön und viel zu schade, um als Schlafanzug zu enden.
    Und weil Herzen drauf sind, lade ich dich ein zu meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN und würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest.
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon passiert, vielen Dank für die Einladung :) Und für die netten Worte natürlich auch! LG, Jenny

      Löschen
  8. wunderschön und kein bisschen Schlafanzug :-)

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  9. Danke Danke Danke euch allen! Ich sehe, ihr seid einstimmig der Meinung, dass ich straßentauglich bin. :) Das freut mich so sehr! Ich mag den Hoodie auch wirklich super gerne und jetzt trag ich ihn umso lieber!

    AntwortenLöschen
  10. Hach... das ist ja volle romantisch... ich sollte in Zukunft vielleicht etwas lauter vor mich hin jammern, weil in unserem großen Haus hört mich mein Mann nicht... und dass du den Stoff haben wolltest verstehe ich voll gut...der sieht ja schon fein aus... und vom Pyjama Look bist du weit entfernt...sehr weit.. und wirklich bunt ist der Hoodie ja auch nicht.... sehr dezent zwei wunderbare Farben kombiniert... weil nur in grau wäre langweilig und nur in türkis wäre es zuviel... Hast du toll gemacht... und weiterjammern, weil das nächste Weihnachtsfest kommt schneller als du denkst *lach*
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, liebe Birgit, das hast du aber schön gesagt. :) Wenn ich jammere, hört man mich in jedem Zimmer - und bei den Nachbarn wahrscheinlich auch noch... Freut mich sehr, dass dir das Shirt gefällt, ich bin auch sehr glücklich damit! Und danke für deine tolle CiA-Aktion, ich bin immer so gerne dabei. Manchmal muss ich mich richtig zurückhalten, dass ich dich nicht vollspamme, sondern wirklich nur die hübschen Dinge poste. :) Wünsch dir noch einen wunderbaren Abend, LG Jenny

      Löschen
  11. Hallo Jenny,
    Oh toll, der ist ja super schön. Toller Stoff und tolle Kombi. Wie du den unten am Saum so passgenau weitergeführt hast, echt topp.
    bis ich sowas hinkriege dauert sicher noch ewig ;-)
    glg Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina, soooo genau ist das gar nicht - aber du siehst, die eigenen Fehler sieht man meistens nur selbst. Das wird bei dir sicher auch bald so sein! Alles Liebe, Jenny

      Löschen