Mittwoch, 20. Januar 2016

Neues Jahr - neues Glück

Es läuft wieder :)
Und es läuft gut.

Ich hab grad wieder großen Spaß am Nähen - woran die liebe Monika auch mit Schuld hat. Aber davon erzähl ich euch demnächst, wenn ich euch die Resultate eines wunderbar motivierenden Workshops zeige.

Heute gibt es ein schnelles Bürooutfit mit einem der ersten Shirts, die ich in diesem Jahr genäht habe.


Die Grundlage ist das Shirt "Marlene", die Maße hab ich wieder auf mich angepasst.
Der Shirtschnitt und die tolle Ausschnittlösung gefallen mir sehr gut, obwohl es ja heißt, dass ich mit meinem Oberkörper keine halsnahen, geraden Ausschnitte tragen sollte...
Ich finde, es passt trotzdem gut :) Was meint ihr?

Die Schultereinsätze habe ich aus Spitze genäht und auch das Vorteile mit Spitze veredelt.
Gibt meiner Meinung nach einen sehr interessanten Look. Mit Jeans absolut bürotauglich und mit einer schwarzen Hose oder einem schwarzen Rock kann man damit durchaus auch mal fein essen gehen.


Den Rücken zieren ein paar Schmetterlinge, die sich artig ins Ambiente einfügen.


Da es momentan ja sehr an Tageslicht mangelt, habe ich heute morgen um 7:00 (also vor Sonnenaufgang hier bei uns) mit meinem Blitzlicht experimentiert und beschlossen, dass ich mir hier - auf meinem persönlichen, ureigenen - Blog erlaube, unperfekte Fotos mit Schlagschatten zu zeigen.
Hier geht es ja um Alltag - auch mal ungeschminkt oder geblitzt :)

Also hier mein Plädoyer fürs Unperfekte, für 7:00 Uhr morgens und für Mittwoch in einer ganz normalen Woche! Chakka!

Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag und möge die Inspiration mit euch sein!

Verlinkt bei: CiA - Create in Austria, MMM - Me Made Mittwoch

Kommentare:

  1. Oh, ich finde Dein Shirt sehr gelungen, vor allem diese dunklen Einsätze. Diesen Pulli kannst sowohl zur Jeans wie auch zur dunkeln Hose tragen. Toll.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, mir gefaällt auch die Vielfältigkeit am Besten :) Alles Liebe, Jenny

      Löschen
  2. Ein tolles Shirt, außerdem bringst du mich darauf, dass ich mich auch mal an Marlene austesten wollte...
    Die Spitzeneinsätze sind sehr schön und machen aus dem einfachen Shirt etwas Besonderes! :)
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, trau dich ruhig. Marlene ist überraschend vielseitig, wenn man ein bisschen mit den Materialien spielt. Das gefällt mir sehr gut daran. Liebe Grüße, Jenny

      Löschen
  3. Nicht schlecht! Um 7 Uhr morgens sehe ich noch nicht so gut aus, hehehehe! Ads Shirt gefällt mir, genau die richtige Menge an schönen Details hat es :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, da macht der Blitz wohl viel aus...sooo gut sehe ich sicher nicht aus :) Aber Danke trotzdem für's Kompliment - für Aussehen und Outfit! Liebe Grüße, Jenny

      Löschen
  4. Gefällt mir sehr. Das hat das gewisse etwas. Das prpblem mit dem Licht und den fotos hab ich auch immer.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia, ich kämpfe mich da jetzt weiterhin mit Blitzlicht durch. Wenn mir was Besseres einfällt, schreibe ich sicher drüber und teile meine Erkenntnisse gerne :) Alles Liebe, Jenny

      Löschen
  5. Toll!!
    Du siehst um 07 Uhr morgens schon so aus - Respekt!
    Das Shirt ist ein Knüller: mit dem Spitzeneinsatz im Vorderteil ein absoluter Figurkracher (nicht dass du das nötig hättest!).
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, so viele Komplimente auf einmal. Ich bin schon ganz rot...Danke für deinen Post, ich glaub, ich mach noch ein paar von den Shirts. :) Alles Liebe, Jenny

      Löschen
  6. Ich liebe die Schmetterlinge! Ein super schönes Shirt, das dir hervorragend steht.

    Liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen